Menüs

OneNote: Anmeldung auf Android nicht mit Privatkonto möglich

Operating system: Android

Auch auf Windows-Rechner tritt das Problem auf, das man sich nur mit einem Geschäfts- oder Schulkonto und  leider nicht mit einem privaten Konto anmelden kann. Dafür gibt es eine Lösung, die unter
-> answers.microsoft.com beschrieben wird.

Zitat:OneNote liest dein Benutzername aus und will dich damit anmelden, also z.B. *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. ***
Damit kann OneNote natürlich nichts anfangen und fragt dich nach einem anderen Geschäftskonto.
Es gibt 2 Wege. damit es klappt. Einmal mit Admin Rechten und einmal ohne.

Mit Admin Rechten:
OneNote mit Admin Rechten starten (dann will er dich nicht anmelden), dann auf Datei, Konto und bei Benutzerinformationen auf Konto wechseln und mit den richtigen Daten anmelden. Am besten dann den falschen Benutzer raus löschen.

Ohne Admin Rechte:
geht auf Onenote.com, melde euch an und rufe irgendein Notizbuch auf (es ist egal welches) und dann auf in OneNote bearbeiten/Edit in Onenote.
Dann wird gefragt ob mit OneNote gestartet werden soll. Alles mit Ja beantworten und deine Anmeldedaten eingeben um dieses eine Notizbuch bearbeiten zu können, dann auf Datei, Konto und bei Benutzerinfomaitonen auf Konto wechseln.
Mit den richtigen Anmeldedaten anmelden und am besten danach den falschen Benutzer löschen.
Dann könnt Ihr OneNote schließen und neu öffnen und er meldet sich mit den richtigen Daten an und beginn mit dem synchronisieren.
Hoffe ich könnte euch helfen und Ihr könnte ja mal unterschreiben, ob es bei euch geklappt hat.

Auf Android ist die Lösung einfacher: Zuerst Microsoft OneDrive installieren und sich dort anmelden. Erst danach das erste Mal Microsoft OneNote öffnen und es werden die Anmeldedaten aus OneDrive verwendet.

Buy Me a Coffee at ko-fi.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.