Chinakohl Eintopf mit Hähnchenfleisch

Chinakohl-Eintopf

Chinakohl eignet sich nicht nur für den Salat, sondern lässt sich auch hervorragend für Eintöpfe verwenden. Außerdem ist er gesund, da er eine beträchtliche Menge der Vitamine B und C enthält. 100 Gramm Chinakohl decken angeblich bereits die empfohlene Tagesdosis an Vitamim C, wenn man den D-A-CH-Referenzwerten glaubt 😉 .…

Weiterlesen »

Tocănă tradițională de porc (rumänisch)

Tocănă de porc mit mămăligă

Tocănă gibt es in unterschiedlichsten Variationen, mit Zwiebeln, Gemüsen, mit und ohne Fleisch, aber am Tag der Hausschlachtung wird die einfachste aller Varianten zubereitet. Schließlich hat man genügend andere Arbeit bis das ganze Schwein „verräumt“ ist. Dazu gibt es die berühmte rumänische Mămăligă und als Soße verwendet man das Fett,…

Weiterlesen »

Sulz von der Schweinebacke

Sulz von der Schweinebacke mit Bratkartoffeln

In Deutschland bekommt man Schweinebacken nur noch in Restaurants mit traditioneller Küche und dort wird dieses sehr zarte Stück Fleisch meist entfettet und gebraten serviert. In Rumänien werden Schweinebacken gerne in der -> Tobă, einer Art Sülzwurst mit groben Stücken aus Kopffleisch, Zunge und Herz verwendet. Der Speckanteil wird dabei…

Weiterlesen »

Nudeln selbst gemacht und die Küche bleibt sauber

Drei Tassen Weizenmehl 000 und eine Tasse Flüssigkeit (2 Eier, Wasser)

Ich kenne eine große Spaghetti-Liebhaberin und habe bisher immer wegen der leckeren Soße gerne mit gegessen. Die Nudeln waren dabei eher Ballast- bzw. so etwas wie der Füllstoff, damit die Soße auch reicht. Nachdem nun meine Nachbarin kürzlich die in Rumänien beliebten dünnen Suppennudeln selbst gemacht hat und ich aufgrund…

Weiterlesen »

Cârnați afumați prăjiți – gebratene Hauswurst

Gebratene Hauswurst - cârnați afumați prăjiți

In meinem Beitrag -> Hausschlachtung in Transilvanien hatte ich über die Herstellung der cârnați afumați (sprich: caernats afumats), der rumänischen geräucherten Hauswürste geschrieben. Nur ein kleinerer Teil wird roh geräuchert verzehrt und der größere Teil wird auf unterschiedlichste Weisen zubereitet. Da bei der häuslichen Herstellung kein Nitritpökelsalz verwendet wird, kann…

Weiterlesen »

Neuigkeiten auf Împuşcătura ?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie werden automatisch über neue Beiträge informiert.
Im Normalfall ist das eine Nachricht alle zwei Wochen. Natürlich ohne Werbung!


In der Telegram-Gruppe können Sie sich mit anderen Lesern von Împuşcătura austauschen.