Tocănă tradițională de porc (rumänisch)

Tocănă de porc mit mămăligă

Tocănă gibt es in unterschiedlichsten Variationen, mit Zwiebeln, Gemüsen, mit und ohne Fleisch, aber am Tag der Hausschlachtung wird die einfachste aller Varianten zubereitet. Schließlich hat man genügend andere Arbeit bis das ganze Schwein „verräumt“ ist. Dazu gibt es die berühmte rumänische Mămăligă und als Soße verwendet man das Fett,…

Weiterlesen »

Sulz von der Schweinebacke

Sulz von der Schweinebacke mit Bratkartoffeln

In Deutschland bekommt man Schweinebacken nur noch in Restaurants mit traditioneller Küche und dort wird dieses sehr zarte Stück Fleisch meist entfettet und gebraten serviert. In Rumänien werden Schweinebacken gerne in der -> Tobă, einer Art Sülzwurst mit groben Stücken aus Kopffleisch, Zunge und Herz verwendet. Der Speckanteil wird dabei…

Weiterlesen »

Hausschlachtung in Transilvanien – Tăierea porcului

Hausschlachtung in Transilvanien

Anfang bis Mitte Dezember wird der Fleisch- und Wurstvorrat für das kommende Jahr zubereitet. Diese Zeit ist aufgrund der Außentemperaturen und dem Fehlen der lästigen Fliegen für eine Hausschlachtung prädestiniert. Dabei muss natürlich ein Schwein daran glauben, das in Transilvanien wenn irgend möglich aus der näheren Umgebung, von einem persönlich…

Weiterlesen »

Geräucherte Pferderippen mit Gemüse und Salzkartoffel

Pferderippe mit Salzkartoffel und Gemüse

Bei meinem letzten Besuch in einem osteuropäischen Laden in Deutschland habe ich geräucherte Pferderippen entdeckt und konnte nicht widerstehen. In Russland, Bulgarien, Polen und vielen nördlichen Ländern und vor allem in Frankreich zählt Pferdefleisch und Pferdewurst immer noch zu den Delikatessen. In Deutschland und Rumänien wird das Essen von Pferdefleisch…

Weiterlesen »

Gulasch vom Schwein mit Spätzle

Gulasch aus Schweinefleisch

Gulasch macht man für gewöhnlich ja mit Rindfleisch, manchmal auch mit Rind- und Schweinefleisch gemischt. Dass man aber auch nur mit Schweinefleisch ein sehr schmackhaftes Gulasch kochen kann, will ich mit diesem Rezept zeigen, das zudem recht einfach zum Nachkochen ist. Zutaten für das Gulasch vom Schwein 500 gr. Schweinehals…

Weiterlesen »

Neuigkeiten auf Împuşcătura ?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie werden automatisch über neue Beiträge informiert. Im Normalfall ist das eine Nachricht alle ein bis zwei Wochen. Natürlich ohne Werbung!