: Rumänien

Agheasmă, Taufe, Johannes – Dreikönigstag in Rumänien

O statuie cu un vas pentru agheasmă

In Rumänien gibt es am um den 6. Januar keine Sternsinger und keine Heiligen Drei Könige. Anstelle der Kinder ziehen vereinzelt junge Männer durch das Dorf, die zum Dank für ein im Hof vorgetragenes Lied ein paar LEI oder zumindest einen Schnaps erwarten. Hier bewährt sich wieder das für die…

Weiterlesen »

Cârnați afumați prăjiți – gebratene Hauswurst

Gebratene Hauswurst - cârnați afumați prăjiți

In meinem Beitrag -> Hausschlachtung in Transilvanien hatte ich über die Herstellung der cârnați afumați (sprich: caernats afumats), der rumänischen geräucherten Hauswürste geschrieben. Nur ein kleinerer Teil wird roh geräuchert verzehrt und der größere Teil wird auf unterschiedlichste Weisen zubereitet. Da bei der häuslichen Herstellung kein Nitritpökelsalz verwendet wird, kann…

Weiterlesen »

Hausschlachtung in Transilvanien – Tăierea porcului

Hausschlachtung in Transilvanien

Anfang bis Mitte Dezember wird der Fleisch- und Wurstvorrat für das kommende Jahr zubereitet. Diese Zeit ist aufgrund der Außentemperaturen und dem Fehlen der lästigen Fliegen für eine Hausschlachtung prädestiniert. Dabei muss natürlich ein Schwein daran glauben, das in Transilvanien wenn irgend möglich aus der näheren Umgebung, von einem persönlich…

Weiterlesen »

Gebackene Nudeln mit Schafskäse (rumänisch)

Gebackene Nudeln mit Schafskäse (rumänisch)

Wie beim Rezept -> Gebratene Nudeln mit Schafskäse versprochen hier nun das rumänische Rezept für gebackene Nudeln mit Schafskäse. Das Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und ist mir erst im zweiten Anlauf so richtig gelungen. Meine Zutaten waren Nudeln, Schafskäse und etwas Öl. Erst nach Rückfrage bei meinen Nachbarn habe…

Weiterlesen »

Eine orthodoxe Beerdigung in Siebenbürgen

Titelbild - Eine orthodoxe Beerdigung in Siebenbürgen

Vor einigen Wochen war ich bei den Trauerfeiern und der Beerdigung eines Nachbarn, den ich sehr lieb gewonnen hatte. Es war mir als Ausländer und Nicht-Orthodoxer eine große Ehre daran teil zu nehmen und mich angemessen von ein6em Freund verabschieden zu dürfen. Dabei durfte ich viele interessante Aspekte der Trauerbewältigung…

Weiterlesen »