Tocănă tradițională de porc (rumänisch)

Tocănă de porc mit mămăligă

Tocănă gibt es in unterschiedlichsten Variationen, mit Zwiebeln, Gemüsen, mit und ohne Fleisch, aber am Tag der Hausschlachtung wird die einfachste aller Varianten zubereitet. Schließlich hat man genügend andere Arbeit bis das ganze Schwein „verräumt“ ist. Dazu gibt es die berühmte rumänische Mămăligă und als Soße verwendet man das Fett,…

Weiterlesen »

Rezept für Walnusslikör

Gehackte Walnüsse mit Rum angesetzt (nach etwa 4 Wochen)

Im letzten Jahr hatte ich in meinen -> Tipps zum Konservieren und Verarbeiten von Walnüssen angekündigt, dieses Jahr Walnusslikör aus grünen Walnüssen, den sogenannten Nocino zu machen. Daraus ist wieder nichts geworden, aber wenigstens habe ich an die Schwarzen Nüsse gedacht. Das Rezept dafür poste ich dann in den nächsten…

Weiterlesen »

Sulz von der Schweinebacke

Sulz von der Schweinebacke mit Bratkartoffeln

In Deutschland bekommt man Schweinebacken nur noch in Restaurants mit traditioneller Küche und dort wird dieses sehr zarte Stück Fleisch meist entfettet und gebraten serviert. In Rumänien werden Schweinebacken gerne in der -> Tobă, einer Art Sülzwurst mit groben Stücken aus Kopffleisch, Zunge und Herz verwendet. Der Speckanteil wird dabei…

Weiterlesen »

Grüne Tomaten süßsauer eingelegt

Grüne Tomaten süßsauer eingelegt

Die Tage werden kürzer, oft ist es bedeckt oder regnet, aber an den Tomatenstöcken hängen dieses Jahr grüne Tomaten ohne Ende. Zum Kompostieren sind die grünen Tomaten aber viel zu schade. Deswegen habe ich eines meiner alten Rezepte wieder heraus gekramt, das ich von einem meiner ehemaligen Chefs bekam, der…

Weiterlesen »

Pilzsuppe – Ciorbă de ciuperci Pleurotus

Pleurotus (Austernpilz)

Der Pleurotus, besser bekannt als Austernpilz oder Austern-Seitling, zählt in Rumänien zu den beliebtesten Speisepilzen und soll darüberhinaus sehr gesund sein. Die botanischen Informationen findet man -> hier auf Wikipedia*). Aufgrund seines festen Fleisches wird er gerne in der veganen Küche als Ersatz für Fleisch und sogar als Zutat zu…

Weiterlesen »

Neuigkeiten auf Împuşcătura ?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie werden automatisch über neue Beiträge informiert. Im Normalfall ist das eine Nachricht alle ein bis zwei Wochen. Natürlich ohne Werbung!