: Betriebsysteme

Bildschirmhelligkeit in der Openbox ändern

OpenBox

Nach zwei erfolglosen Versuchen mit xrandr und xbacklight habe ich die Lösung dafür gefunden, die Bildschirmhelligkeit in der Openbox zu ändern. Die Hardware ist ein Dell Latitude 7480 und diese Methode sollte überall dort funktionieren, wo eine Grafikkarte von Intel (onboard) verbaut wurde. Die Helligkeit wird dann über ACPI gesteuert…

Weiterlesen »

Physikalische Festplatte in Virtualbox einbinden

Virtualbox Logo

Für einen sehr speziellen Fall musste ich ein bestehendes Windows-System auf der internen Festplatte eines Notebooks in die VirtualBox eines von externer SSD gebooteten Ubuntu-Systems einbinden. Das Prinzip dabei ist ähnlich wie bei Verwendung einer ISO-Datei mit einem LIVE-System, die in der virtuellen Maschine als optischer Datenträger eingebunden wird. Dabei…

Weiterlesen »

Ubuntu auf einer externen SSD installieren

Installationstyp festlegen

Eine vollwertige Installation von Ubuntu auf einer externen SSD zu installieren ist besonders praktisch, wenn man sein eigenes System mobil an verschienenen PCs verwenden möchte. Dabei sollte man bedenken, dass eine USB-Festplatte schnell verloren gehen kann und man seine Daten daher zumindest mit der -> Verschlüsselung des home-Laufwerks schützen sollte.…

Weiterlesen »

Live ISO-Image einer Ubuntu-Installation erstellen

Systemback Menü

Um ein speziell konfiguriertes Linux-Betriebssystem auf mehreren Rechner zu installieren oder auf externen Festplatten oder USB-Sticks als Live-System anzubieten, gibt es mehrere Möglichkeiten und Herangehensweisen. Ich beschreibe Ihnen hier eine dieser Möglichkeiten, die auf der Software Systemback basiert, mit der sich neben Sicherungen zur Systemwiederherstellung auch ISO-Images für Live-CDs erstellen…

Weiterlesen »

Zulu: OpenJDK 11 und JavaFX installieren

openjdk_logo

Nach der Version von Java 8 ist imho ein ziemliches Chaos ausgebrochen. JavaFX wurde ausgegliedert und ist nun eine eigenständige Anwendung. Zudem ist Java 11 zwar eine LTS-Version, aber sie ist nur für zahlende Kunden verfügbar. Will man Java weiterhin kostenlos nutzen, bleibt nur noch auf das von der Java-Community…

Weiterlesen »

Neuigkeiten auf Împuşcătura?

Klicken Sie -> hier und  Sie werden automatisch per E-Mail über neue Beiträge auf Împuşcătura informiert.

Natürlich wie immer ohne Werbung!