Menüs

Schlagwort: Ubuntu

Dateien mit Batch-Script umbenennen

scripting

Die Manipulation von Dateinamen einer grossen Anzahl von Dateien lässt sich komfortabel mit Bash-Scripten erledigen. Mit Grundkenntnisse in regulären Ausdrücken (RegEx), dem Umgang mit Variablen und der Syntax, die ich hier ausführlich erklären werde, kommt man relativ schnell zum Erfolg. Ich werde in diesem Beitrag wie kürzlich in -> Batch-Konvertierung HTML nach PDF nochmal ein …

Batch-Konvertierung HTML nach PDF

wkhtmltopdf

Zur Konvertierung von Dateiformaten gibt es eine große Zahl von freier Software, die mehr oder weniger zuverlässig und layout-getreu arbeiten. Ich hatte unter anderem heute die Aufgabe eine grosse Menge an HTML-Dateien in PDF-Dokumente zu konvertieren. Ein sehr gutes Konvertierungsprogramm ist -> wkhtmltopdf , das QtWebKit verwendet und das man -> hier für sein Betriebssystem …

Live ISO-Image einer Ubuntu-Installation erstellen

Systemback Menü

Um ein speziell konfiguriertes Linux-Betriebssystem auf mehreren Rechner zu installieren oder auf externen Festplatten oder USB-Sticks als Live-System anzubieten, gibt es mehrere Möglichkeiten und Herangehensweisen. Ich beschreibe Ihnen hier eine dieser Möglichkeiten, die auf der Software Systemback basiert, mit der sich neben Sicherungen zur Systemwiederherstellung auch ISO-Images für Live-CDs erstellen lassen. Auch für die Verteilung …

SSH-Kommandos parallel an mehrere Rechner senden

Clusterssh

In der Administration von kleiner Rechner- oder Serverlandschaften ist oft das parallele Senden von SSH-Kommandos an mehrere Systeme notwendig oder zumindest sehr nützlich. Dazu gibt es unter Linux das interessantes Tool CSSH, mit dem man sehr effektiv arbeiten kann und SSH-Kommandos parallel an mehrere Rechner senden kann. Installation CSSH ist in den offiziellen Paketquellen enthalten …

Zulu: OpenJDK 11 und JavaFX installieren

openjdk_logo

Nach der Version von Java 8 ist imho ein ziemliches Chaos ausgebrochen. JavaFX wurde ausgegliedert und ist nun eine eigenständige Anwendung. Zudem ist Java 11 zwar eine LTS-Version, aber sie ist nur für zahlende Kunden verfügbar. Will man Java weiterhin kostenlos nutzen, bleibt nur noch auf das von der Java-Community gewartete Java-Release auf OpenJDK-Basis auszuweichen. …