Wie man effizient Rumänisch lernt

I LOVE Romania
I LOVE Romania

Rumänisch zählt zu den romanischen Sprachen und ist deswegen nicht allzu schwer zu erlernen. Wer Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch kann, der wird viele Sprachverwandtschaften mit dem Rumänischen entdecken. Die Auswahl an Lernsoftware ist allerdings gering, da nur rund 20 Millionen Menschen Rumänisch sprechen und der Tourismus in Rumänien noch in den Kinderschuhen steckt. Sogar der Google Translator übersetzt eher mangelhaft und deswegen hier ein Tipp, wie man effizient Rumänisch lernt.

Den richtigen Sprachkurs finden

Als ich mich 2016 entschloss in den nächsten Jahren nach Rumänien auszuwandern, begann ich sofort Rumänisch zu lernen. Da ich jedoch berufstätig bin wollte ich pro Tag maximal eine halbe Stunde darauf verwenden und hatte mich zunächst für Mondly entschieden. Die App ist für Android und IOS erhältlich, aber da man relativ viel schreiben muss, konnte ich nur auf dem Tablet lernen, für das ich eine Tastatur habe. Nach drei Monaten war ich mit meinem Lernerfolg nicht wirklich zufrieden und bin auf der Suche nach einem Grammatikkurs auf -> www.grammatiken.de gestoßen, eine Seite die von -> sprachenlernen24.de kostenlos angeboten wird.

Der Zeitaufwand

„Lehrt Sprachen wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden – und das bei nur 17 Minuten Lernzeit am Tag“

Das Motto von sprachenlernen24.de

Nun glaube ich ja nicht alles, was ich lesen oder höre und fand es sehr fair, dass man den Sprachkurs auch online testen kann. Dazu muss man sich lediglich für die gewünschte Sprache mit seiner E-Mail-Adresse anmelden. Überzeugt hat mich die Langzeit-Lernmethode, bei der Vokabeln am Folgetag und dann in Abständen von 2, 4, 8 und 16 Tagen wiederholt werden. Danach ist es sehr unwahrscheinlich, dass man dieses Wort wieder vergisst. Hat man ein Wort während der Wiederholungen vergessen, beginnt dieser Zyklus wieder von vorn. Ich kann bestätigen, dass das eine sehr effiziente Lernmethode ist und bin mit meinem Wortschatz bereits nach zwei Jahren auf C2 des Europäischen Referenzrahmens angelangt.

Allerdings benötigt man anstelle der 17 Minuten in der Regel 25 bis 30 Minuten pro Tag, da der Zeitzähler des Programms für die Wiederholungen nicht gewusster Vokabeln stehen bleibt. Dabei ist der Zeitaufwand für das Lernen der Grammatik noch nicht mit berücksichtigt.

Zuerst braucht man die Worte!

Für mich war es zunächst wichtig möglichst viele Wörter zu lernen, denn um Grammatik zu üben benötigt man einen Grundwortschatz. Kennen muss man vor allem die Fragewörter (wer, wie, was, wann, …) und die Bindewörter (weil, bevor, nachdem, sobald, …), da man sie ständig benötigt, um Beziehungen in einem Satz herzustellen. Weiterhin sollte man die Dinge des täglichen Lebens benennen können und mit den wichtigsten Verben (möchten, haben, sein, können, …) umgehen können. So ausgerüstet kann üben, wie man sich einen Kaffee bestellt, einkauft oder einen Weg beschreibt.

Aussprache und Betonung

Der Sprachkurs von sprachenlernen24.de bietet neben dem Lernkurs am Computer alle Vokabeln und Lerntexte als MP3-Dateien mit je knapp 30 Sekunden Länge. Wer einen längeren Weg zur Arbeit hat, kann damit alle gelernten Vokabeln immer wieder wiederholen und bekommt nebenbei damit auch ein gutes Gefühl für die Aussprache. Die rumänischen Wörter werden immer von Muttersprachlern gesprochen. Da ich in der Münchner Umgebung oft im Stau stehe, komme ich pro Tag meist auf eine Stunde Wiederholungen.

Schreiben ist nicht schwer!

Hat man die fünf zusätzlichen Buchstaben ş, ţ, ă, â, und î verinnerlicht, ist auch die Rechtschreibung relativ einfach, da man im Rumänischen mit wenigen Ausnahmen exakt so schreibt, wie man spricht.

Grammatik lernen

Beabsichtigt man in Rumänien Schriftsteller zu werden oder einen Beruf mit anspruchsvollen Korrespondenzaufgaben auszuüben, hat man ein weites Feld zu beackern. Für den Alltagsgebrauch benötigt man weit weniger Grammatik-Kenntnisse, aber es ist trotzdem noch eine Menge Stoff. Die Lerntexte des Sprachkurses sind dabei eine wichtige Hilfe und regelmäßiges Lesen von rumänischen Zeitungs-Seiten und Radio hören im Internet vertieft das Erlernte.

Die verschiedenen Kurse von sprachenlernen24.de

Die Kurse gibt es außer in Rumänisch noch in 39 weiteren Sprachen.


Basiskurs

Basiskurse

  • Über 1300 Vokabeln (Grundwortschatz)
  • 42 Dialogtexte
  • Umfangreiche Grammatik
  • Sie erreichen damit die Stufe A1 + A2 des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens“

Aufbaukurse

  • Über 1800 neue Vokabeln (Aufbauwortschatz)
  • 42 neue Dialogtexte
  • Sie erreichen damit die Stufe B1 + B2 des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens“

Fachwortschatz-Vokabeltrainer

  • Über 2.100 neue Vokabeln und Fachausdrücke
  • Vorausgesetzt wird der Basiskurs sowie der Aufbaukurs. Zusammen mit diesen beiden Kursen bauen Sie sich einen Wortschatz von über 5.000 Wörtern auf!
  • Sortiert nach 42 Themenbereichen
  • Sie erreichen damit die Stufe C1 + C2 des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens“

Expresskurse

  • 50 Vokabeln + Redewendungen
  • In wenigen Tagen fit für die Reise
  • Redewendungen für jede Urlaubssituation

Auswandern-Vokabeltrainer

  • Über 2.000 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe
  • Sortiert nach 39 Themenbereichen

Natur und Geographie-Vokabeltrainer

  • Über 550 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe
  • Sortiert nach 20 Themenbereichen

Gastronomie und Tourismus-Vokabeltrainer

  • Über 1.400 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe
  • Sortiert nach 40 Themenbereichen

Digitale Wörterbücher

  • Schnelle Suchfunktion mit Volltextsuche in der Fremdsprache und Deutsch
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Damit finden Sie alle Übersetzungen viel schneller als mit jedem gedruckten Wörterbuch!

Links für Auswanderer:
-> Auswandern nach Rumänien – Vorbereitungen
-> Der Hauskauf in Rumänien
-> Bankkonto eröffnen und Verträge übernehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neuigkeiten auf Împuşcătura?

Klicken Sie -> hier und  Sie werden automatisch per E-Mail über neue Beiträge auf Împuşcătura informiert.

Natürlich ohne Werbung!