KfZ-Anmeldung in Rumänien

Nummernschild Sibiu Rumänien

Wenn man sein Fahrzeug länger als drei Monate in Rumänien betreiben will, dann ist man gesetzlich verpflichtet, auch die KfZ-Anmeldung dort vorzunehmen. Dieser Zeitraum deckt sich auch mit der durch EU-Abkommen maximalen Aufenthaltsdauer in Rumänien ohne Aufenthaltserlaubnis. Allerdings ist das nicht ganz unkompliziert und wenn man die Sprache nicht sehr gut beherrscht, wird die Anmeldung schnell zum Behördendrama, da das Prozedere ungleich komplizierter ist wie in Deutschland. Deshalb würde ich grundsätzlich empfehlen, sich an eine Versicherungsagentur zu wenden, die den ganzen Vorgang übernimmt. Die Kosten dabei sind überschaubar und man schont seine Nerven.

In diesem Beitrag geht es ausschließlich um Fahrzeuge, die sowohl noch gültigen TÜV in Deutschland haben und auf den Eigentümer in Deutschland laut Fahrzeugbrief nun in Rumänien angemeldet werden sollen. Also der typische Fall bei einem Umzug nach Rumänien.
Findet in diesem Zuge auch ein Eigentümerwechsel statt, so bekommt man unter Vorlage des Kaufvertrages und ggfls. einer beglaubigten Übersetzung ins Rumänische für drei Monate ein rotes Kennzeichen, bevor die endgültige Zulassung erfolgen kann.

Informationen offizieller Stellen zur KfZ-Anmeldung finden Sie auch bei
-> der Deutschen Botschaft in Rumänien und
-> der Europäischen Union und für Fahrzeuge mit Eigentümerwechsel aus der EU bei
-> Acte Înmatriculare Auto


Voraussetzungen für die KfZ-Anmeldung

Um ein Fahrzeug in Rumänien anmelden zu können, muss man im Besitz einer gültigen Aufenthaltsgenehmigung (certificat de înregistrare) sein. Infos dazu finden Sie -> hier (im letzten Abschnitt). Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein sind ausreichend als Eigentums-Nachweis, wenn kein Eigentümerwechsel stattfindet.
Sollte man seinen ersten Wohnsitz noch in Deutschland haben, ist das kein Problem für die Zulassung in Rumänien.

Da die Versicherungsagentur für Sie die Anmeldung übernimmt, benötigt die anmeldende Person von Ihnen eine notarielle Vollmacht (Procura) für diesen Vorgang, die man bei jedem örtlichen Notar (Notar Public) für 40 Lei (ca. 8 €, Stand 05/2021) unkompliziert bekommt. Vorsichtshalber habe ich mir für weitere 10 Lei eine Zweitausfertigung geben lassen, da ein Original bei der Zulassungsstelle verbleibt.


Die Registrierung des KfZs in Rumänien

Beim ersten Termin, der Registrierung, muss das Fahrzeug zumindest außen frisch gewaschen sein und bei der -> Registrul Auto Român mit den drei genannten Dokumenten vorgefahren werden. Dazu geben Sie der Versicherungsagentur entsprechend Bargeld mit, wobei mit knapp 500 Lei gerechnet werden muss (ca. 100 €, Stand 05/2021). Die Kosten für die Serviceleistung der Versicherungsagentur für das gesamte Prozedere liegen bei 200 Lei (Săliște) bis zu 380 Lei (Sibiu). Von der Registrul Auto Român erhält man eine detaillierte Rechnung über die Regsitrierungsgebühren.

Rechnungspositionen für die KfZ-Anmeldung
Rechnungspositionen für die KfZ-Anmeldung

KfZ-Registrierung in Rumänien und Abmeldung in Deutschland

Bei der Registrierung erhält man einen Termin für die Abholung der Nummernschilder und der rumänischen Fahrzeugpapiere. Bei mir waren das acht Arbeitstage. Einen Tag vor dem Termin muss man die KfZ-Versicherung für Rumänien abschließen und bis zu diesem Zeitpunkt sollte das Fahrzeug noch in Deutschland gemeldet und versichert bleiben. Bei Fahrzeugen, die seit 2015 zugelassen wurden, gibt es die Möglichkeit, die Abmeldung elektronisch durchzuführen. Die dazu notwendigen Codes verstecken sich hinter dem Stempel des Landkreises auf beiden Nummernschildern und in einem Rubbelfeld auf dem Fahrzeugschein. Weiterhin wird ein Ausweis mit der Funktion „Digitale Identifikation“ benötigt. Ein Smartfone mit NFC im selben WLAN wie der PC oder ein Kartenleser am PC und die Ausweis-App muss dafür allerdings vorhanden sein. Der nicht unbedingt anwenderfreundliche Vorgang kostet derzeit in Bayern 6,30 €.

Die Codes sollte man am Tag vor der endgültigen Anmeldung in Rumänien freilegen und notieren bzw. abfotografieren, da die deutschen Nummernschilder von der Zulassungsstelle vernichtet werden. Die Codes sind zu allem Überfluss auf dem Fahrzeugschein in einem ungünstigen Zeichensatz und sehr klein gedruckt, so dass Verwechslungen von I, l und i begünstigt werden. Ich habe für „ngiViG7“ sechs Versuche gebraucht 🙁

Bei Fahrzeugen ohne Codes (also vor 2015 letztmalig in Deutschland zugelassen), erfolgt nach Auskunft der Deutschen Botschaft in Rumänien monatlich die Abmeldungen von Amts wegen in Deutschland, wenn man so ein Fahrzeug in Rumänien anmeldet. Dazu habe ich aber leider keine Erfahrungen und würde empfehlen, sich das telefonisch oder per E-Mail von der Botschaft vorab bestätigen zu lassen.


KfZ-Versicherung und Anmeldung in Rumänien

Hat ein Versicherungsbüro die Anmeldeformalitäten übernommen, dann ist es beinahe eine moralische Verpflichtung auch die KfZ-Versicherung dort abzuschließen. Die Prämien sind im Vergleich zu Deutschland sehr günstig. Eine Teilkaskoversicherung für meinen VW Polo (natürlich Diekostet knapp 600 Lei (ca. 120 €) pro Jahr, deckt aber natürlich auch Unfallschäden in weit geringerem Umfang ab als Versicherungen in Deutschland.

Zu einem vorgegebenen Termin (wie oben schon geschrieben ca. 8 Tage nach der Registrierung des Fahrzeugs) bekommt Ihr Versicherungsbüro dann die Nummernschilder, die Versicherungsbestätigung, den Fahrzeugbrief und eine Zulassungsbestätigung. Der Fahrzeugbrief kommt dann einige Tage später mit der Post. Damit man das Fahrzeug während dieser Zeit schon nutzen kann, führt man die Zulassungsbestätigung mit.


KfZ-Steuer in Rumänien

Die Steuer in Rumänien wird kommunal festgelegt und beruht auf dem Hubraum des Fahrzeugs. Sie kann pro Jahr oder halbjährlich bezahlt werden. Eine genaue Berechnung für sein Fahrzeug kann man auf -> ttps://impozitauto.ro/ vornehmen.


Ähnliche Beiträge:
-> Umzug nach Rumänien und Aufenthaltsgenehmigung
-> Auswandern nach Rumänien – Vorbereitungen

Buy Me a Coffee at ko-fi.com

You May Also Like

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.