Home » Allgemein

Florin Cîțu und die Winkelzüge des Präsidenten Iohannis

EPP Summit, 22 March 2018

In meinem Beitrag -> Corona in Rumänien – Der unbeliebte Schuss bin ich am Ende kurz auf den Sturz des Premiers Florin Cîțu letzter Woche eingegangen. Dem Präsidenten obliegt es sodann, einen Auftrag zur Regierungsbildung an einen aussichtsreichen Kandidaten als neuen Premier zu vergeben, was bei den derzeitigen Machtverhältnissen in Rumänien…

Weiterlesen »

Ein subjektiver Blick auf Corona in Rumänien

COVID - die Welt hat Sauerstoffmangel

Ich möchte mit diesem Beitrag meinen Eindruck über die Berichterstattung, die Impfung und die Akzeptanz der Maßnahmen im Rahmen der Corona-Krise geben. Offizielle und detaillierte Informationen findet man beim -> Auswärtigen Amt und vom ->  rumänischen Nationalinstitut für Öffentliche Gesundheit. Bildquelle Titelbild: Tim Reckmann  / pixelio.de Verglichen mit der Situation…

Weiterlesen »

Trump, QAnon und immer noch geheime Pläne?

Wahlüberraschungen

Wochenlang wurde in den sozialen Medien – und dort insbesondere auf Telegram – der Wahlbetrug in den USA beklagt und über Spionage, Intrigen und den Untergang der Demokratie berichtet. Vor allem Blogger wie -> Oliver Janich, -> Haunsi Appmann und viele andere Pro-Trump-Accounts glauben auch nach der gestrigen „Erstürmung des…

Weiterlesen »

Warum es keinen Wochenrückblick mehr gibt

Rückblick Woche 8 Bildquelle: Günter Havlena / pixelio.de

Fast ein Jahr lang habe ich meinem Frust und meiner Wut im Wochenrückblick etwas Luft verschafft, indem ich auf den Irrsinn in Politik und Gesellschaft im „Land, in dem wir gut und gerne leben“ kleine Schlaglichter geworfen habe. Seit Anfang Oktober fehlte mir die Zeit und auch die Motivation, da…

Weiterlesen »

Notizen zur 40. Woche 2020 (Wochenrückblick)

Rückblick Woche 8 Bildquelle: Günter Havlena / pixelio.de

Kommentare und Meinungen zu den seltsamen Vorkommnissen in der 40. Woche in einem Deutschland, in dem wir gut und gerne leben – so zumindest der Bundeshosenanzug.Naja, ich nicht mehr, da ich mich an den Rand der Karpaten verzogen habe, wo Tradition und Kultur wohl noch eine Weile den Untergang des…

Weiterlesen »