Notizen zur 15. Woche 2020 (Wochenrückblick)

Rückblick Woche 8 Bildquelle: Günter Havlena / pixelio.de

Kommentare und Meinungen zu den seltsamen Vorkommnissen in der 15. Woche im besten Deutschland, das wir je hatten.

Bildquelle Titelbild: Günter Havlena  / pixelio.de

-> Notizen zur 14. Woche 2020
-> Notizen zur 16. Woche 2020


Ostersonntag, 12. April (15. Woche 2020)

Ein frohes Osterfest!

Warum man der WHO nicht vertrauen kann!


Karsamstag, 11. April (15. Woche 2020)

Corona-Leugner: In Sachsen werden Plätze in der Psychiatrie frei gehalten, um renitente Leugner der Gefährlichkeit des Corona-Virus dort zwangsweise einzuweisen. Man ist dann also psychisch krank und muss solange therapiert werden, bis man der Meinung von Drosten, RKI, WHO, Bill Gates und Herrn Spahn folgt.
Demnach sind ja wohl auch die folgenden Experten Verschwörungstheoretiker:

  • Prof. Dr. Carsten Scheller,
  • Prof. Dr. Sucharit Bhakdi,
  • Prof. Hendrik Streek,
  • Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch,
  • Prof. Dr. Jochen A. Werner,
  • Dr. Jaroslav Belsky,
  • Prof. Dr. Stefan Hockertz,
  • Dr. Klaus Köhnlein,
  • Prof. Karin Mölling,
  • Dr. Bodo Schiffmann,
  • Dr. Joel Kettner,
  • Dr. Wolfgang Wodarg,
  • Dr. Mark Fidigge,
  • Dr. Karl J. Probst,
  • Dr. Jenö Ebert,
  • Dr Géhard Krause,
  • Prof. Maria Rita Gismondo,
  • Prof. Dr. John lonannidis,
  • Prof. Dr. Yoram Lass,
  • Prof. Dr. Pietro Vernazza,
  • Prof. Frank Ulrich Montgomery,
  • Prof. Erich Bendavid,
  • Prof. Jay Bhattacharya,
  • Dr. Yanis Roussel,
  • Dr. David Katz,
  • Dr. Heiko Schönning,
  • Dr. Michael T Osterholm,
  • Dr. Peter Goetzsche.

Quelle der Liste: W.I.M.

Fragen:


Karfreitag, 10. April (15. Woche 2020)

Panik: Wie -> Ntv schreibt, ist die Sterblichkeit nun doch nur wie bei einer Grippewelle. Da fragt man sich, wie lange die Gängelung der Bevölkerung und die tägliche Panikmache durch die Medien noch durchgehalten werden kann. Es scheint, der ganze Schwindel durch WHO, Bill Gates und die Pharmaindustrie fliegt schon wieder mal auf.

Was auch immer geschieht:
Nie dürft Ihr so tief sinken,
von dem Kakao, durch den man Euch zieht,
auch noch zu trinken.

Erich Kästner, gefunden bei -> achgut.com

CoVid-19: Ich hatte letzte Woche schon über das Strategiepapier des Bundesinnenministeriums berichtet und wem das Lesen zu anstrengend war, der kann sich den Inhalt jetzt hier von Dirk Müller (Mr. Dax) erklären lassen.

Sch(w)ein(e)journalismus: Wie war das denn mit der Vogel- und Schweinegrippe? Es funktioniert diesmal offensichtlich besser und (fast) alle fallen darauf rein.


Donnerstag, 9. April (15. Woche 2020)

Repression: Die Heidelberger Rechtsanwältin Beate Bahner klagt gegen die Coronaverordnungen aller 16 Bundesländer. Dann ermittelt die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Polizeipräsidium Mannheim wegen eines angeblichen Aufrufs zu Demonstrationen.

Sie soll über ihre Homepage öffentlich zum Widerstand gegen die staatlich erlassenen Corona-Verordnungen aufgerufen haben. Darüber hinaus soll sie dazu aufgerufen haben, sich am Ostersamstag bundesweit zu einer Demonstration zu versammeln

Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit, denn nach der Einladung zur Demonstration am Ostersamstag folgt der Satz “Bitte zeigen Sie die Demonstration gemäß § 14 Abs. 1 Versammlungsgesetz zuvor bei Ihrer zuständigen Behörde an.“. Das lässt sich -> hier auf Seite 17 nachlesen.
Es wird gegen jeden, der sich gegen die medial geschürte Corona-Panik und die staatlichen Zwangsmaßnahmen wehrt, Druck ausgeübt. Die Internetseite -> beatebahner.de ist inzwischen wie auch die Seite des Kritikers Wodrag nicht mehr erreichbar.

Home Office: Konnte man vor Corona seiner Wut wegen den Kollegen kaum freien Lauf lassen, lässt sie sich im Home Office frei ausleben. Sei es weil Skype, Teams oder das VPN mal wieder nicht geht oder sei es nur der steuerlich abgesetzte Billigstuhl aus dem Poco-Baumarkt. Das sieht dann so aus:

Wutanfall im Home Office
Zum Start des Videos auf das Bild klicken…

Mittwoch, 8. April (15. Woche 2020)

CoVid-19: Trotz der immer weiter steigenden Zahl der Tests, lässt sich kein besorgniserregendes Ansteigen der Infiziertenzahlen feststellen. Trotzdem wird weiter Panik geschürt und kritische Seiten werden sabotiert.

Internetseite von Dr. Wodarg zum zweiten Mal blockiert
Internetseite von Dr. Wodarg zum zweiten Mal blockiert

Schließlich muss noch ohne großes Aufsehen und Diskussion im Parlament nach der Düngeverordnung noch die Verschärfung des Zensurgesetzes NetzDG und die Online-Durchsuchung gesetzlich verankert werden. Man nutzt die Gunst der Stunde, die demokratischen Grundrechte weiter auszuhöhlen.

Corona am 07.04.2020
Corona am 07.04.2020 – Trendkurve: Polynom 4. Grades

Fake News: In ARD und ZDF wurde verkündet, dass Trump damit drohe, die Zahlungen an die WHO einzustellen. Entweder wurde wieder mal schlecht recherchiert, abgeschrieben oder man kann dort kein Englisch, denn Trump sagte wörtlich: “We gonna put a hold on money spent to the WHO. We gonna put a very powerful hold on it.”. Das ist keine Drohung, sondern ein unzweifelhafter Entschluss!

Energiewende: Claudia Kempfert ist eine der Beraterinnen der Bundesregierung in Sachen Energiewende. Zugleich ist sie das akademische Zugpferd der Erneuerbaren-Energie-Branche und deren größte Lobbyistin. Dadurch ist sie gezwungen auch völlig abwegige Dinge zu behaupten, um den Energiewendeunsinn weiter am Laufen zu halten.

Der Faktencheck von Frau Kemfert hält keinem Faktencheck stand. Sie vergisst in ihrem Artikel einfach Posten und rechnet daher falsch, leider um mehrere Hundert Milliarden Euro. Am schönsten aber ist der Vergleich von Weimann zur Kemfert-These „Es sind keine Kosten, es sind Investitionen“. Hier sagt Weimann, man könne auch an einem zugefrorenen See stehen und behaupten, das wäre kein Eis sondern gefrorenes Wasser.

Quelle: -> EIKE

Dienstag, 7. April (15. Woche 2020)

Überwachung: Věra Jourová, tschechische EU-Kommissarin, ist begeistert von den -> neuen Überwachungsmöglichkeiten per Handy-App. Natürlich zeitlich begrenzt, freiwillig und mit Bluetooth-Kennung, um festzustellen, wer mit wem Kontakt hat. Das Framing dazu lautet -> “Datenspende”.


Montag, 6. April (15. Woche 2020)

CoVid-19: In einem als geheim eingestuften Strategiepapier des Bundesinnenministeriums , das Mitte März an die anderen Ministerien und das Bundeskanzleramt versendet wurde, kann man die Annahmen und daraus auch zukünftig noch folgenden Reaktionen der Bundesregierung nachlesen. Darin ist die Rede von der zwingend zu erzeugenden Schockwirkung in der Bevölkerung durch entsprechende Bilder und Nachrichten. Nachzulesen ist das als Verschlusssache eingestufte Dokument bei -> fragdenstaat.de.

Hier noch die aktuellen, offiziellen*) Zahlen und Trends bis gestern:

Corona am 05.04.2020
Trendkurve: Polynom 4. Grades

*) Die Zahlen stammen von der Johns Hopkins University. Die Erhebung ist dabei sehr umstritten, da nur Personen mit Symptomen getestet werden bzw. in Deutschland auch nicht getestete Personen mit der ärztlichen Diagnose als infiziert gemeldet werden. Die Zahl der Toten ist noch weniger verlässlich, da z.B. in Venetien, dem in Italien mit am stärksten betroffenen Gebiet bis zum 29. März keine Auffälligkeit an der Mortalitätsrate festzustellen war. Somit ist das eher ein Stimmungsbild, nach dem sich die Politik richtet.

Grün*innen: Was haben wir nicht schon alles für Unfug von den Grün*innen gehört? “Kobold” in Akkus, Strom “im Netz speichern” und jetzt erzählt der Philosoph Habeck, dass sich die Inkubationszeit des Corona-Virus dramatisch verdoppelt.
Glücklicherweise hat die Inkompetenz und Dummheit von Es-gibt-kein-Volk-und-deshalb-auch-keinen-Verrat-am-Volk-Habeck schon ihren maximalen Level erreicht!

#KomikerSindAnDerMacht: Die Corona-Krise wird von einem Tierarzt (Wieler, RKI) und einem Bankkaufmann (Gesundheitsminister) gemanaged…
Die schaffen das!


Buy Me a Coffee at ko-fi.com

You May Also Like

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neuigkeiten auf Împuşcătura?

Klicken Sie -> hier und  Sie werden automatisch per E-Mail über neue Beiträge auf Împuşcătura informiert.

Natürlich wie immer ohne Werbung!